Positive Assoziationen im Verkaufsgespräch

Positive Assoziationen wecken

  • Der Profi weckt im Verkaufsgespräch möglichst viele positive Assoziationen.
  • Warum ist das so wichtig? Weil es eine „elementare Abneigung gegenüber einer Person gibt, die negative Informationen Übermittelt.“ (Robert B. Cialdini). Auch wenn die Person nichts für die Negativinformation kann.
  • Positive Informationen werden ebenfalls mit der Person positiv verknüpft, die sie übermittelt.
  • Unangenehme Infos müssen auch mal sein. Sie richten aber dann keinen Schaden an, wenn sie mit positiven Lösungen kombiniert werden.