Rhetorik, Präsentationstechnik

Trainingsziele:

Hans Fischer Seminare

Hans Fischer Seminare

  •  Aufmerksamkeit, Spannung und Dynamik erzeugen, durch den professionellen Einsatz der jeweils passenden Präsentationsmedien. Vermeiden von eintönigen Powerpoint-Chartorgien.
  • Schlagfertigkeit, Lockerheit und Sicherheit gewinnen.
  • Gelassenheit, Überzeugungskraft und Souveränität bei der Präsentation ausstrahlen.
  • Sprache, Wortwahl, Klang der Stimme und Körpersprache wirkungsvoll und passend zum Typ einsetzen. Rhetorisch professionell, aber charismatisch und authentisch wirken.
  • Nervosität, Verspannungen und Lampenfieber erfolgreich überwinden. Die Angst überwinden, vor Gruppen und Publikum zu sprechen.
  • Überzeugungskraft und persönliche Kompetenz durch die Harmonie von Sprache und Körpersprache ausstrahlen.
  • Eine Präsentation so gliedern, dass sie vom Start bis zum Schluß spannend, unterhaltsam und anregend ist.
  • Störungen und unsachliche Angriffe von Kontrahenten parieren, Schlagfertigkeit entwickeln.
  • Die im betrieblichen Alltag üblichen Fehler von langweiligen und überladenen Power Point Präsentationen vermeiden.

Methodik:

  • Lehrgespräche, Übungen mit Videoanalyse, Übungen mit unterschiedlichen Präsentationsmedien. Präsentieren lernt man nur durch Präsentieren.
  • Übungen mit vorbereiteten Präsentationen der Teilnehmer aus der Praxis, Stegreifpräsentationen, Schlagfertigkeitsübungen, Rhetorikübungen.Präsentationstechnik Hans Fischer

Einige Praxistipps: